Sonntag, 26. November 2017


mische Taverne 2. Jahrhundert n. C.


Einige meinen wegen eines gefundenen römischen Messers, die Römer hätten den Weinbau in den Rheingau gebracht und nicht erst Karl der Große. Auch soll es in Eltville auf dem heutigen Gelände von M&M eine römische Villa gegeben haben, die  vielleicht den Namen Alta Villa begründete. Außerdem zogen die Römer von Mainz aus an den Limes in die Kastelle Kemel, Dörstenberg und Holzhausen. 







Warum soll denn unter diesen Umständen nicht auch in Eltville eine Taverne gestanden habe, in der sich die Legionäre erholten? Der Wein musste doch verbraucht werden und der Weg nach Holzhausen war noch lang. Da sollte man noch einmal den Abend beim Würfelspiel mit etwas Wein und den entsprechenden Geschichten genießen.



Die schönen Figuren stammen von Scholtz aus Berlin.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen